Ehrenamtlich engagieren?!

Reisehilfe der Bahnhofsmission am OstbahnhofReisehilfe der Bahnhofsmission am Ostbahnhof

Sie sind auf der Suche nach einem ehrenamtlichen Engagment? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir sind ein Team von 5 hauptamtlichen und ca. 30 ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Die Dienste der Ehrenamtlichen gehen entweder von 08:00-12:30 Uhr, das nennt sich Frühdienst, oder von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr, Spätdienst. In der Zeit von 12:00 Uhr-13:30 Uhr bieten wir keinen Aufenthalt in unseren Räumen. Ausnahmen sind Reisende und Menschen in akuter Krise, denen wir mit einem Beratungsgespräch weiterhelfen können. Auch Spenden werden natürlich gern entgegengenommen, Auskünfte erteilt und Reisehilfen auf dem Bahnsteig geleistet.

Kurzbewerbung online ausfüllen

Wir sind sieben Tage in der Woche da, es besteht also auch die Möglichkeit, am Wochenende und an Feiertagen zu helfen.  Der Dienstplan wird nach Absprache mit den Mitarbeitenden erstellt und ist dann für jeden verbindlich. Einige Mitarbeitende haben ihre festen Tage, was die Planung natürlich erleichtert.  Auch für den Umgang mit unseren Gästen ist es hilfreich, eine gewisse Regelmäßigkeit einzuhalten. Gespräche  entwickeln sich leichter mit einer vertrauten Person.

Die eigene psychische Stabilität und eine umsichtige Balance zwischen Empathie und Distanz sind bei unserer Arbeit unerlässlich.

Wir sind täglich von 08:00 – 17:00 Uhr für Menschen in den verschiedensten Notlagen oft die ersten Ansprechpartner. Unsere Hilfen sind u.a. das  Reichen  einer Stärkung, das Erteilen von Auskünften zum Hilfenetz in Berlin, Reisehilfen am Bahnsteig  und oftmals einfaches Zuhören.

Um diese Hilfen leisten zu können, sind natürlich immer einige Vor- und Nachbereitungen nötig, z.B. Brote schmieren, Kaffee/Tee kochen, Lebensmittelspenden sortieren, mal fegen, die Tische im Gästeraum abwischen u.v.m.

Es gibt also viele verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen. Wir sind jedoch vorwiegend an einer längeren Mitarbeit interessiert, damit die Ehrenamtlichen Hintergrundwissen und  ein Vertrauensverhältnis zu unseren Gästen aufbauen können.

Seit einiger Zeit ist eine  starke Zunahme  von Gästen mit Migrationshintergrund  zu verzeichnen. Deshalb suchen wir dringend  Mitarbeitende mit  osteuropäischen Sprachkenntnissen, denn es ist wichtig, dass wir  weiterführende Gespräche mit diesen Menschen führen können.

 



Online-Kurzbewerbung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich ganz unkompliziert mit nachfolgender Online-Bewerbung bei uns vorstellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

1. Wie flexibel sind Sie in Bezug auf die Wochentage?

  • Sind Sie berufstätig?
  • Haben Sie regelmäßige Verpflichtungen an den Wochenenden?
  • Haben Sie konkrete Vorstellungen zu den Werktags-und Wochenenddiensten (auch an Feiertagen geöffnet) – wenn JA-welche?

2. An welchen Zeitraum denken Sie?


Nur für eine kurze Zeit zur Überbrückung.Längerfristig.

3. Haben Sie Sprachkenntnisse in osteuropäischen Sprachen?

4. Haben Sie Erfahrungen aus Ihrem beruflichen oder privaten Umfeld, die für ein Ehrenamt in der Bahnhofsmission hilfreich sein könnten?

5. Warum möchten Sie ehrenamtlich arbeiten und warum gerade in einer Bahnhofsmission?

6. Kontaktdaten

Für ein persönliches Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und einige Probedienste würden wir uns gerne mit Ihnen verabreden. Dazu benötigen wir Ihre Kontaktdaten, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sie akzeptieren.
Datenschutzbestimmungen lesen

* (Pflichtfelder)